Project

General

Profile

Allgemeiner Antrag #106

Redmine-Funktionalität voll ausfahren

Added by Michael Weber over 4 years ago. Updated about 4 years ago.

Status:
in Umsetzung
Priority:
Normal
Assignee:
Landesvorstand
Category:
-
Start date:
03.02.2018
Due date:
11.02.2018
% Done:

100%

Antragsteller:

Michael Weber

Votes: 0

Description

Entgegen anderslautender Informationen ergab sich nach einem Gespräch mit "BEO"-Tobias auf der MK181, dass die volle Funktionalität des Redmine-Abstimmungsmoduls NICHT kostenpflichtig ist.
Die Hessen IT wird somit beuaftragt, die volle Funktionalität des Abstimmungsmoduls in Redmine herzustellen und setzt sich zur Lösung dieser Aufgabe direkt mit Tobias in Kontakt.

History

#1 Updated by Aljoscha Kreß over 4 years ago

dafür

#2 Updated by Michael Weber over 4 years ago

Dafür.

#3 Updated by Nicole Staubus over 4 years ago

Dafür

#4 Updated by Herbert Förster over 4 years ago

Dafür

#5 Updated by Anonymous over 4 years ago

dagegen

Funktioniert auch so. Und unter voll ausfahren verstehe ich das wir das OTRS durch Redmine ersetzen.

#6 Updated by Michael Weber over 4 years ago

OTRS kann aus meiner Sicht in den Müll, da sich auf der Marina herausstellte, dass gewisse Mails einfach verschwinden.
Hier kann man tatsächlich mal reduktionistisch tätig werden und die Toolvielfalt reduzieren.

#7 Updated by Daniél Kerkmann over 4 years ago

Dafür

#8 Updated by Aljoscha Kreß over 4 years ago

  • % Done changed from 0 to 100

#9 Updated by Aljoscha Kreß about 4 years ago

  • Status changed from neu / unbearbeitet to in Diskussion

#10 Updated by Aljoscha Kreß about 4 years ago

  • Status changed from in Diskussion to angenommen

#11 Updated by Aljoscha Kreß about 4 years ago

  • Status changed from angenommen to in Umsetzung

Mail an IT um Ticket zu erstellen. Wortlaut: "Mit der Bitte der Umsetzung des Beschlusses: "Entgegen anderslautender
Informationen ergab sich nach einem Gespräch mit "BEO"-Tobias auf der
MK181, dass die volle Funktionalität des Redmine-Abstimmungsmoduls NICHT
kostenpflichtig ist.
Die Hessen IT wird somit beuaftragt, die volle Funktionalität des
Abstimmungsmoduls in Redmine herzustellen und setzt sich zur Lösung
dieser Aufgabe direkt mit Tobias in Kontakt."

vgl.: https://redmine.piratenpartei-hessen.de/issues/106

LG, A"

Also available in: Atom PDF