Project

General

Profile

Allgemeiner Antrag #138

Antrag: Facebook-Page vorübergehend offline schalten

Added by Aljoscha Kreß over 4 years ago. Updated over 4 years ago.

Status:
zurückgezogen
Priority:
Urgent
Assignee:
Landesvorstand
Category:
-
Start date:
06.06.2018
Due date:
10.06.2018
% Done:

0%

Antragsteller:

Pirata

Votes: 0

Description

Text = Der Vorstand möge beschließen, die Facebook Fanpage für eine selbstbestimmten Zeitraum, mindestens jedoch eine Woche, offline zu nehmen und auf der Webseite den Schritt zu begründen. Desweiteren werden alle KVs davon aktiv unterrichtet und um Teilnahme gebeten. Die Aktion kann umgehend erfolgen, oder abgesprochen in längstens 7 Tagen.
Begründung = Ursprünglich war dem LV die Facebookpräsenz vom LPT nur unter der Auflage gestattet worden, um auf die Gefahren für die Informationelle Selbstbestimmung aufmerksam zu machen. Mit dem Urteil des EuGH macht die Justiz deutlich, dass sie den Betroffenenschutz erheblich stärken möchte. Das geht nur, wenn der Druck auf Facebook so hoch wird, dass auch tatsächlich eine Möglichkeit zur Wahl eingerichtet wird, ob man sich datenschutzfreundlich oder eben nicht präsentieren möchte. Der Antrag ist "politisch motiviert" und nicht Sachzwängen geschuldet.

History

#1 Updated by Aljoscha Kreß over 4 years ago

  • Status changed from neu / unbearbeitet to in Diskussion

#2 Updated by Aljoscha Kreß over 4 years ago

  • Status changed from in Diskussion to zurückgezogen

Also available in: Atom PDF